Die besten Ferntouren

 

Dänemark ist eines der ersten Länder in der Welt mit einem zusammenhängenden, nationalen Fahrradroutennetz.  Als da Routennetz 1993 gegründet wurde, bestand es aus 10 Routen.
2002 kam als vorläufig letzte nationale Radroute die Limfjordroute hinzu.

Die 11 Routen haben eine Gesamtlänge von über 4000 Kilometern.

Hier stellen wir einige der besten Routen in Dänemark vor.

Ostseeradweg - Nationalroute 8 (946,12 km)

Freuen Sie sich auf ein ganz herausragendes und sehr abwechslungsreiches Naturerlebnis, bei dem das Meer das Meiste des Weges die Hauptrolle spielt. Mit einer Länge von über 800 km ist die Ostseeroute der längste beschilderte Radweg Dänemarks. Vielleicht auch der schönste? Die Route verbindet das Festland Jütland mit Zealand und dem Süddänischen Inselreich. Nicht weniger als fünf Fährverbindungen und acht Brücken binden die Route, die die Form des Unendlichkeitszeichens hat, zusammen. Die Wege sind im Allgemeinen gut und asphaltiert. Die Ausschilderung ist 2017-18 komplett neu gemacht.

Mehr...


Helsingør – Gedser – Nationalroute 9 (321,40 km)

Der dänische Teil des internationalen Fernradwanderwegs von Berlin nach Kopenhagen und weiter nach Helsingør ist ein großartiges Naturerlebnis, gewürzt mit kulturellen Highlights unterschiedlichster Art. Und das Meer spielt auf dem Großteil der Strecke die Hauptrolle.
Wenn Sie an die Detailplanung Ihrer Tour gehen, empfiehlt sich ein Besuch der Website bike-berlin-copenhagen.com.

Mehr...


Rundtour Bornholm - Nationalroute 10 (123,07 km)

Mindestens einmal im Leben sollte man sich das Erlebnis einer Fahrradtour über die malerische Felseninsel gönnen. Man schafft die 105 Kilometer durchaus an einem einzigen Tag, aber warum nicht die Tour auf vier Tage verteilen und die Insel mit ihren Rundkirchen, dem Wackelstein und einer faszinierenden Natur vollauf genießen? Mit dem Fahrrad lassen sich alle Höhepunkte der Insel ideal mitnehmen.

Mehr...


Die Limfjordroute - Nationalroute 12 (655,89 km)

Der Limfjord gehört zu den schönsten Landschaften Dänemarks und die vielleicht schönste Art, ihn zu erleben, ist eine Radwanderung auf der Nationalroute 12. Vergessen Sie nicht, Badesachen und Fernglas einzustecken, denn beides werden Sie reichlich brauchen.

Mehr...


Fjordstien - Regionalroute 40 (237,37 km)

Roskilde fjord og Isefjord

"Der Fördeweg führt 171 Kilometer am Roskilde Fjord und Isefjord entlang. Sie müssen ja nicht die gesamte Strecke fahren – jedenfalls nicht auf einmal – und Sie können Ihre Tour auch ganz individuell planen, mit Fähren und Brücken. Hier folgt eine kurz gefasste Einführung zu den vielen Erlebnissen, die der Fördeweg zu bieten hat. Startpunkt ist Hundested und der Hafen von Rørvig die Endstation. 

Mehr...


Rund um die Förde - Lokalroute 760 (91,97 km)

Ringkøbing Fjord, Hvide Sande, Ringkøbing, Bork Havn

Für eine Rundfahrt um den Ringkøbing Fjord müssen Sie einen ganzen Tag oder auch zwei einplanen. Zum einen ist sie fast 100 km lang und zum anderen gibt es unterwegs eine Menge zu erleben.

Mehr...