Ein außergewöhnliches Radfahr-Erlebnis: Der Karakoram Highway in China und Pakistan

Radfahren mit faszinierender Sicht auf Berge

Mit 4 700 m ist der Karakoram Highway die höchstgelegene Straße der Welt. Auf chinesischer Seite in Kashgar beginnend, führt sie bis nach Islamabad in Pakistan. Berühmte Gebirge wie Himalaya und Hinduksch umgeben den faszinierenden Khunjerab-Pass, der die Grenze zwischen China und Nordpakistan bildet.

Malerische Gletscher, tobende Flüsse, reizende Seen und die schneebedeckten Karakoram-Berge immer in Sichtweite – das alles macht den Karakoram Highway zu einem einzigartigen Fahrrad-Erlebnis.

Fahrrad-Karte des Karakoram Highways...

Ein Bike-Erlebnis der Superlative

Der Karakoram Highway gilt als einer der schönsten Orte der Welt. Er führt am Karakul See mit Aussicht auf das bergige Naturpanorama und dem 7 546 m hohen Berg Muztagh Ata entlang. Über die idyllisch grünen Weiden des Hochtals bei Tashkurgan erreichen Reisende dann den Khunjerab-Pass

Als Erlebnis voller Extreme der Natur, hat sich die Fernstraße zu einem beliebten Reiseziel für Abenteuer-Touristen entwickelt. Grenzpässe stellen jeweils die Stadtverwaltungen von Kashmir und Xinjiang aus.

Karakoram Highway (1260,33 km)

Der Karakoram Highway startet vom Dorf Ghoragali in Pakistan und führt bis in die Nähe von Kashgar in China. Die Route ist nicht nur atemberaubend schön, sondern auch eine Herausforderung. Radelnde sollten gut vorbereitet sein und sich vor Antritt ihrer Reise über die aktuelle Lage entlang des Karakoram Highways erkundigen.

Mehr...

Weitere Informationen zum Karakoram Highway

Weitere Informationen zum Karakoram Highway

Jetzt das Smartphone zum Fahrrad-Navi machen

Naviki, the bicycle app for Android
Naviki, the bicycle app for iOS

Image credits

  • Mohib Baig, CC BY-SA 4.0, from Wikimedia Commons
  • Jialiang Gao (www.peace-on-earth.org), CC BY-SA 3.0, from Wikimedia Commons
  • Saadzafar91, CC BY-SA 3.0, from Wikimedia Commons
  • Shakeelgilgity, CC BY-SA 3.0, from English Wikipedia