FAQ zu Navikis Offline-Karten

Sind die Karten Einmal-Käufe?

Ja, die Offline-Karten sind einmalige In-App-Käufe, die du zeitlich unbegrenzt nutzen kannst.

Wir aktualisieren die Kartenausschnitte regelmäßig und du kannst dir für deine gekauften Kartenausschnitte kostenlose Updates herunterladen.

Zudem kannst du deine Offline-Karten auf jedem Gerät verwenden, das das gleiche Betriebssystem und den gleichen App-Store- oder Google-Play-Account nutzt, mit dem du die Offline-Karten gekauft hast.

Was bringen mir die Offline-Karten?

Die Offline-Karten ermöglichen es dir, die hochwertigen Karten von Naviki ohne Internetverbindung zu nutzen. Innerhalb des von dir gekauften Gebietes kannst du beliebig viele Kartenausschnitte auf dein Smartphone herunterladen. Möchtest du eine Route berechnen, brauchst du weiterhin eine kurzzeitige Internetverbindung.

Wann und wie lade ich Kartenausschnitte herunter?

Du kannst die Kartenausschnitte der Offline-Karten direkt nach dem Kauf herunterladen.

Wähle in der Naviki-App: MEHR / Einstellungen / Offline-Karten

Aktiviere den Schalter Offline-Karten. Tippe auf Kartenausschnitte verwalten. In dem Raster auf der Karte wählst du die gewünschten Kartenausschnitte und tippst auf Einrichtung starten.

Wie viele Kartenausschnitte sollte ich herunterladen?

Wir empfehlen dir, nur diejenigen Kartenausschnitte herunterzuladen, die du tatsächlich benötigst. So ist das Laden der Kartenausschnitte relativ schnell erledigt und du schonst deinen Speicherplatz. Du kannst bei Bedarf jederzeit weitere Kartenausschnitte laden oder nicht mehr benötigte Ausschnitte löschen.

Es mag gefühlt angenehm sein, zum Beispiel „ganz Europa“ oder „ein ganzes Land“ auf dem Handy zu haben. Aber nach unserer Erfahrung ist das in den seltensten Fällen wirklich erforderlich. Wir prüfen übrigens, wie wir künftig auch größere Regionen oder ganze Länder als Gesamtpaket zum Herunterladen anbieten können.

Wie viel Speicherplatz brauche ich für die Offline-Karten?

Das hängt davon ab, wie viele und welche Kartenausschnitte du herunterlädst.

Als Grundlage brauchst du ca. 200 MB freien Speicherplatz für die Basiskarte und Kartenstile. Darüber hinaus benötigt jeder Kartenausschnitt durchschnittlich ca. 30 MB freien Speicherplatz.

Die tatsächliche Größe hängt von der Informationsdichte im Kartenausschnitt ab. So gibt es Kartenausschnitte mit kleineren Inseln, die lediglich 5 MB Speicherplatz benötigen. Dagegen nehmen Kartenausschnitte in größeren Städten bis zu 80 MB Speicherplatz ein.

Was tun, wenn meine Karte schwarz ist oder ich kein Raster sehe?

In diesen seltenen Fällen hilft meist eine Neu-Installation der App. Gehe dazu wie folgt vor:

  • Sichere deine Routen, indem du dich in der Naviki App anmeldest. Naviki zeigt dir gesicherte Routen durch eine kleine Wolke neben dem Routennamen.
  • Lösche die App.
  • Starte dein Smartphone neu.
  • Lade Naviki wieder aus deinem App-Store.
  • Melde dich wieder in der App an, Naviki importiert deine Routen dann automatisch.

Bei Smartphones mit Android stellt der Google-Play-Store deine gekauften Extras automatisch wieder her. Auf Apple-Geräten kannst du gekaufte Extras in der Naviki-App hier wiederherstellen: Extras / Käufe wiederherstellen.